Organisch-mineralischer Mischdünger

Vittafru ist ein organisch-mineralischer Mischdünger, der eine qualitätssteigernde
und hoch effiziente Blattdüngung im Gemüse-, Obst- und Weinbau ermöglicht.
Vittafru lässt die Früchte glänzen und wirkt stressmindernd auf die Frucht.
Durch Vittafru verbessert sich die Lagerfähigkeit vom Erntegut und Vittafru
erhöht deutlich die Qualität.

Eigenschaften:
- stressmindernd
- kräftige und wohlfärbende Früchte
- bessere Lagereigenschaften
- geschmackvolle Früchte

Anwendung und Dosierung:
Salat:
- 2,5 l/ha VITTAFRU zweimal im Abstand von 14 Tage nach der Kopfbildung in 800-1.000 l/ha Wasser.

Kartoffeln:
- 2,5 l/ha VITTAFRU zweimal nach der Blüte im Abstand von 8-10 Tagen mit 800-1.000 l/ha Wasser.

Wein:
- 2,5 l/ha VITTAFRU zweimal ab Fruchtwachstum mit 800-1000 l/ha Wasser.

Erdbeeren:
- 3 l/ha VITTAFRU ab Fruchtbildung bis zur Fruchtfärbung, mehrmals in 800-1000 l/ha Wasser.

Heidelbeeren:
- 3 l/ha VITTAFRU ab Fruchtbildung bis zur Fruchtfärbung, mehrmals in 800-1.000 l/ha Wasser.

Stein- und Kernobst:
- 2,5-3 l/ha VITTAFRU drei- bis fünfmal in der Fruchtbildung mit 800-1.000 l/ha Wasser.

Baumschul- und Zierpflanzen:
- 2,5 l/ha VITTAFRU zwei- bis dreimal nach der Vegetation mit 800-1.000 l/ha Wasser.
- 0,2-0,3% VITTAFRU-Lösung zur Düngung in Containerkulturen.

Mischbarkeit:
Dieses Produkt kann mit allen gängigen Pflanzenschutzmitteln gemischt werden.
Jedoch empfiehlt der Hersteller vor Gebrauch eine Mischprobe durchzuführen.

Gebinde:
5 l



Vittafru
Zusammensetzung:
Gesamtstickstoff (N): 13%
Organisch gebundener Stickstoff (N): 1,1%
Nitratstickstoff (N): 6,10%
Ammoniumstickstoff (N): 2%
Carbamidstickstoff (N): 3,8%
Wasserlösliches Phosphorpentoxid (P2O5): 8%
Wasserlösliches Kaliumoxid (K2O): 21%
Wasserlösliches Bor (B): 0,01%
Wasserlösliches Kupfer als EDTA Chelat (Cu): 0,01%
Wasserlösliches Eisen als EDDHA Chelat (Fe): 0,20%
Wasserlösliches Mangan als EDTA Chelat (Mn): 0,10%
Wasserlösliches Molybdän (Mo): 0,005%
Wasserlösliches Zink als EDTA Chelat (Zn): 0,01%

Technische Angaben:
Stabiler pH-Bereich für Chelatbildner: 3-7
pH-Wert in 1% Lösung: 5,6-5,8